SQL Server - Abfragesprache und Datenbankdesign Köln

SQL Schulung, Seminar, T-SQL Training, TSQL Kurs, Transact SQL, Schulung, Training, 
                Abfragesprache, Burghausen, München, Leipzig, Dresden, Stuttgart, Karlsruhe, Frankfurt, Düsseldorf, Nürnberg,
                 Berlin, Köln, Wien
Kollegenpreis
je 1325(inkl. MwSt.: 1576,75)
ab 2. Person /Termin
Regel-Tarif
1399(inkl. MwSt.: 1664,81)
Kursdauer: 3 Tage
Durchführung ab 1 Teilnehmer
Unterlage: Digital MOC 20761
Einsteiger
Termin / Ort wählen

Inhalte SQL Schulung

Ansi SQL ist eine relationale Datenbanksprache mit wenigen Befehlen und einer erkennbaren Struktur, die den SQL Anwendern ermöglicht, auf Daten aus SQL Datenbanken aber auch Access zuzugreifen, sie einzugeben und zu verändern. Mit Hilfe von SQL Kommandos können Sie Datenbankstrukturen definieren, aktualisieren und sogar Sicherheitsaspekte überwachen. Je nach Datenbank Hersteller wie Microsoft, Oracle oder MySQL gibt es geringe Unterschiede in der Sprachsyntax.

Sie suchen einen Einstieg in Microsoft SQL Server? Dieser SQL Kurs bietet eine kompakte Einführung in die Datenbankabfrage mit Hilfe von Transact-SQL von Microsoft SQL Server. Angefangen mit einfachen Abfragen werden auch Themen wie Gruppierungen, Modifikationen, Transaktionen und heterogene Datenquellen in diesem MS SQL Training behandelt. Nach diesem TSQL Seminar haben Sie fundierte Kenntnisse der Sprache SQL zur Datendefinition und performanten Datenabfrage.

Diese Microsoft Transact SQL Schulung wird auf Basis der aktuellsten verfügbaren Version SQL Server 2016 durchgeführt, ist aber ebenso für die Vorgängerversionen SQL Server 2012 und SQL Server 2014 geeignet.

Zielgruppe SQL Kurs

Dieser MS SQL Kurs ist sowohl für Datenbank-Entwickler als auch - Administratoren mit grundlegenden Kenntnissen in relationalen Datenbanken geeignet, die einen schnellen Einstieg in Microsoft Transact-SQL suchen.

Power-Woche:  SQL

Sie haben wenig Zeit, aber viel vor? Werden Sie mit der Power-Woche: SQL Server Abfragen innerhalb 1 Woche fit. Sie sparen 100 € gebenüber der Einzelbuchung.

MOC 20761 und MCSA: SQL

Dieses SQL Seminar kann Sie auf die Vorbereitung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL 2016 Database Development unterstützen. Kursbegleitend wird die Original Microsoft MOC 20761 als Unterlage in digitaler Form verwendet.

Bewertungen

"Sehr gut, wie auch auf spezielle Probleme eingegangen wurde."
, November 2016

"Kompetent, bodenständig und sympathisch."
, Dezember 2016

5/ 5 stars
SQL Server - Abfragesprache, Datenbankdesign
Rated 5/5 based on 10 customer reviews

Agenda SQL Training

  • Einführung in SQL Server
    Architektur, Komponenten und Werkzeuge
    SQL Server Management Studio
  • Einführung in Transact-SQL-Abfragen
    Sets und Prädikatenlogik
    Logische Reihenfolge von Operationen in SELECT-Statements
  • SELECT-Abfragen schreiben
    Schreiben einfacher SELECT-Statements
    Duplikate mit DISTINCT löschen
    Spalten- und Tabellenaliase verwenden
    Einfache CASE-Ausdrücke verwenden
  • Mehrere Tabellen abfragen
    JOIN Befehle verwenden
  • Daten sortieren und Filter verwenden
    Sortierung von Daten mithilfe von ORDER BY
    Datenfilterung mit Prädikaten in der WHERE-Klausel
    Filterung mithilfe der Befehle TOP, OFFSET und FETCH
    Arbeiten mit unbekannten Werten
  • Arbeiten mit Datentypen
    Charakterdaten
    Datums- und Zeitdaten
  • Data Manipulation Language (DML) verwenden
    Daten einfügen
    Daten modifizieren und löschen
  • Eingebaute Funktionen verwenden
    Abfragen mit eingebauten Funktionen schreiben
    Datentypkonvertierung
    Logische Funktionen
    Arbeiten mit NULL
  • Daten gruppieren und aggregieren
    Aggregatfunktionen verwenden
    GROUP BY-Klausel verwenden
    Gruppen mit der HAVING-Klausel filtern
  • Unterabfragen verwenden
    geschlossene Unterabfragen schreiben
    korrelierte Unterabfragen schreiben
    EXIST-Prädikat verwenden
  • Tabellenausdrücke verwenden
    Ansichten und Temporäre Tabellen
    Table inline-functions
  • Set-Operatoren verwenden
    Abfragen mit dem UNION-Operator
    EXCEPT, INTERSECT und APPLY
  • Windowfunctions, Offsetfunktionen verwenden
  • Einfache SQL Prozedur erstellen und ausführen
x close Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet Erfahren Sie mehr