HRKonf_Banner

HR Digitalisierungskonferenz

Fokus auf Digitalisierung mit IT- und Kommunikationsbezug zuzüglich konkreter Handlungsempfehlungen

Es wird aller höchste Zeit für Digitalisierung! Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat den Bedarf der Digitalisierung verdeutlicht. Jedoch waren zu viele Unternehmen nicht darauf vorbereitet.

Was beschäftigt Sie als Personalverantwortlichen im Jahr 2021?
Laut einer aktuellen Trendstudie des Haufe-Personalmagazins „HR-Trends 2021: Das Personalmagazin blickt in die Kristallkugel" werden vor allem Themen wie Workforce Transformation, New Work, Digitalisierung, Gesundheitsmanagement, Diversity, Weiterbildung, Recruiting, Performance Management, Nachhaltigkeit sowie Messen und Events im Fokus stehen.

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie Sie das Thema Digitalisierung in Ihrem Unternehmen am besten anpacken können? „Digitalisierung heißt Veränderung und erfordert Fingerspitzengefühl auf allen Ebenen!"

Wir helfen Personalverantwortlichen dabei, das Thema Digitalisierung mit Fokus auf IT und Kommunikation in Ihrem Unternehmen am besten umzusetzen, indem wir Ihnen wichtige Digitalisierungsmaßnahmen aufzeigen sowie konkrete Handlungsempfehlungen mitgeben. Wie das gelingt, zeigen wir Ihnen LIVE auf der
HR-IN DIGITAL TIMES - Ihrer Online-Digitalisierungskonferenz mit Top-Experten aus IT und HR.

"Digital immer einen Schritt voraus!" – Freuen Sie sich auf einen Tag voller Praxiswissen mit konkreten Handlungsempfehlungen von Ihren Top-Experten mit fachlicher Expertise aus den Bereichen IT und HR.
Tipps und Ideen aus der Praxis für Ihre Praxis!

Das dürfen Sie erwarten


  • Wann: 29. März 2021, 9 - 17 Uhr
  • Wo: Online-Konferenz
  • Mit Ihren Experten/-innen aus den Bereichen IT und HR
  • Zielgruppe: Personalverantwortliche (HR) aus allen Branchen und Unternehmensgrößen
  • Sessions: Fokus auf Digitalisierung mit IT- und Kommunikationsbezug zuzüglich konkreter Handlungsempfehlungen
  • Social-Networking: Direkt Fragen stellen - Ihre Experten beantworten sie LIVE
  • Tickets buchbar für 249 € exkl. Mwst.
  • Gratis-Carebox inkl. Headset und Infomaterial
  • Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Online-Konferenz eine Aufzeichnung.
Virtuelles Ticket buchen

Experten


Peter Keuchel

make HR simple

Matilda von Gierke

Autor & HR-Enthusiast

Stefan Scheller

HR-Blogger auf Persoblogger.de

Simon Lang

Zert. Datenschutzbeauftragter

Franziska Maslo

Change Management Consultant

Marlene Hellenkamp

Change Management Consultant

Remigiusz Suszkiewicz

Berater und IT-Trainer

Anja Berghammer

Catus Consultants GmbH

Christian Botta

Business Artist & Creativity Enabler

Christian Waha

Microsoft Regional Director

Hannes Preishuber

Vorstand der ppedv AG

Klemens Steiner

Learning & Development ERGO

Programm

Das Geheimnis nachhaltiger Veränderung von Unternehmen

Was bedeutet Digitalisierung für die Führungskultur im Unternehmen? Wieviel Eigenverantwortung der Mitarbeiter ist erforderlich? Welche typischen Bremsen müssen für digitale Personalarbeit aus dem Weg geräumt werden? Aus der täglichen Praxis beleuchtet Peter Keuchel den Veränderungsbedarf im Personalmanagement, so dass Digitalisierung nicht als Schreckgespenst, sondern als nützlicher Weg für bessere und einfachere Personalarbeit genutzt werden kann.

Peter Keuchel

Virtuelle Kollaboration mit MS Teams - Tipps&Tricks

Die Relevanz von einer reibungslosen virtuellen Kollaboration ist in Zeiten von vermehrtem Home Office wichtiger als je zuvor. Unternehmen haben die Aufgabe Ihre Mitarbeiter mit entsprechenden Tools und Fähigkeiten zu unterstützen. Microsoft Teams bietet viele Möglichkeiten diese virtuelle Zusammenarbeit zu gestalten. Aber auch in der virtuellen Welt ist es wichtig, MitarbeiterInnen beim Einsatz der Kollaborationstools zu begleiten und Ihnen einfach Tipps&Tricks an die Hand zu geben. Lernen Sie eine nutzerfreundliche Methode kennen, die den Umgang mit MS Teams erleichtert.

Marlene Hellenkamp und Franziska Maslo

VERTRAUEN – der Schlüssel zu guter Agiler Führung im Covid-19 Homeoffice und danach

Covid-19 hat Remote-Work schlagartig für viele zur Realtiät gemacht. Wie können da Teams und einzelne Mitarbeiter*innen gut „remote" geführt werden? Der Schlüssel zum Erfolg ist „Agile Führung" und beidseitiges Vertrauen zwischen Führungskräften und Mitarbeitern! Gemeinsam besprechen wir Herausforderungen, wichtige Werkzeuge wie klaren Ziel-Vereinbarungen, guten Kommunikationskanäle, elektronische Tools und wie diese konkret umgesetzt werden können. Außerdem gibt es viele konkrete Erfahrungen und Beispiele aus über 10 Jahren Remote-Team Führung. Auch nach Covid-19 wird nicht alles wieder wie vorher! Somit ist Agile Führung und Vertrauen wichtiger denn je!

Max Knor

Routine-Aufgaben mithilfe von RPA automatisiert

Der HR Bereich eines jeden Unternehmens ist für eine Vielzahl von Aufgaben verantwortlich – viele davon sind repetitiv, zeitaufwändig und immer noch abhängig von manuellen Prozessen. Um den Mitarbeitern zu helfen ihre Arbeit effizienter zu erledigen, müssen wiederkehrende Routine-Aufgaben mithilfe von RPA automatisiert werden. Der Vortrag von Klemens Steiner stellt am Beispiel der ERGO vor, welche Wege ein Unternehmen gehen kann, um dieses Ziel zu erreichen. Es wird erläutert, welche Kultur dazu notwendig ist, wie die RPA-Projekte im Unternehmen implementiert und welche HR-Prozesse bei ERGO automatisiert wurden. Dabei wird auch ein Blick auf das Zusammenspiel von Robotics und KI gewährt.

Klemens Steiner

Performance-Recruiting Pre- & Post-Pandemie

Zalvus wertet das digitale Verhalten von über 150.000 Fach- und Führungskräften auf digitalen Jobausschreibungen von über 100 Unternehmen aus. Gründerin Matilda von Gierke präsentiert in einem Impulsvortrag die 6 Kernerkenntnisse der HR-Digital Studie und die daraus herzuleitenden Best Practices für ein effektives Online-Recruiting. Außerdem erläutert sie die Corona-Auswirkungen auf den kandidatenzentrierten Bewerbermarkt und gibt einen Ausblick in die Zukunft der Personalakquise.

Matilda von Gierke

Zusammenarbeit im Zeitalter von Corona und Digitalisierung

In unserem Vortrag werden wir auf 3 Aspekte eingehen: Herausforderungen erkennen und akzeptieren (Unsicherheit, viele Fragen, raus aus der Komfortzone), Eigenes Beispiel zum Umgang mit der aktuellen Krise (Motivation, Stolpersteine, Selbstorganisation, usw.) und Key Learnings bzgl. Digitalisierung für Unternehmen (neue Kooperationen, andere Herangehensweisen, Machen statt Reden, Hilfe annehmen,..)

Anja Berghammer und Christian Botta

Produktives Arbeiten im Homeoffice und Office

Die Digitalisierung der Arbeitswelt hat in der jüngsten Vergangenheit viele Veränderungen mit sich gebracht. Home-Office breitete sich branchenübergreifend als die neue Art zu arbeiten aus. Mit mehr Flexibilität etablierten sich neue Konzepte die Arbeit und Kommunikation quasi von heute auf morgen neu und anders zu gestalten. Die Qualität der virtuellen Zusammenarbeit nahm stetig zu. Im Rahmen der digitalen Möglichkeiten zielt der Vortrag auf die ganzheitliche Betrachtung dieser Entwicklung mit Vor- und Nachteilen in der Praxis ab.

Remigiusz Suszkiewicz

Wenn HR das komplette Unternehmen auf den Kopf stellt

Es gibt kaum mehr ein Unternehmen, dass nicht von sich behaupten würde, mitten in der digitalen Transformation zu stecken. Aber was heißt das eigentlich genau in der Praxis? Es geht um deutlich mehr als nur digitale Workflows. Wir reden über eine Neustrukturierung der Aufbau- und Ablauforganisation, von neuen Jobrollen und Verantwortungen, angepassten Karrieresystemen, New Pay und Führung reloaded. Auch mit Auswirkungen auf die Kommunikation im Unternehmen sowie das Lernen von Mensch und Organisation. Warum HR hier nicht nur mitspielen muss, sondern wie eine Treiberrolle in der Praxis konkret aussehen kann, erfahren Sie im Praxisimpuls von Stefan Scheller.

Stefan Scheller

Modern Workplace datenschutzkonform und compliant? So gelingt die Einführung ohne rechtliche Stolpersteine

Microsoft 365 und andere Cloud-Dienste sind wichtige Werkzeuge, um die Attraktivität und Produktivität von Arbeitgebern aufrecht zu erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie diese unter Berücksichtigung des „Schrems II"-Urteils datenschutzkonform einzuführen sind.

Simon Lang

HR Applikationen sicher in der Cloud betreiben

Christian Waha

After Dark

Hannes Preishuber

Virtuelles Ticket buchen

Details


Sie benötigen zur Teilnahme eine stabile Internetverbindung und einen modernen Webbrowser. Teile des Events werden interaktiv gestaltet und bieten daher die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen - Networking trotz Corona!